Monthly Archives: Februar 2013

Escoba, ein eigenes Projekt von Fabware: Nie mehr Langeweile mit Spiele-App!

Fabware wandelt mit der Escoba-App auf neuen Pfaden: Während Fabware sonst hauptsächlich Financial Apps umsetzt, hat das Unternehmen hier ein neues, eigenes Projekt im Spiele-Segment umgesetzt.

Eine lange Zugfahrt, ein langweiliger Gesprächspartner oder Zeit um sich vom Arbeitsalltag abzulenken? Die Escoba App ist der ideale Zeitvertreib! Escoba ist ein traditionelles, spanisches Kartenspiel und die Basis dieser App.

escoba@2x

Diese Spiele-App besticht mit wunderschönen detailgetreuen Spielkarten sowie austauschbaren Hintergründen und ermöglicht ein Spiel gegen einen bis drei virtuelle Gegner. Wer das Reale dem Virtuellen auch auf dem Smartphone vorzieht, kann dank der Anbindung zum „Game Center Support“ auch gegen echte Gegner auf der ganzen Welt antreten.

Escoba ist kein Spiel, das nur Herr und Frau Schweizer anspricht. Um dieser Tatsache optimal Rechnung zu tragen, kann dieses Spiel in mehreren Sprachen gespielt werden.
Auch ohne Escoba zu kennen, lohnt es sich, diese App herunter zu laden. Eine einfache und verständliche Anleitung macht’s möglich. Sind die Spielregeln auch nach deren Lektüre noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen, kann die sogenannte „Tippfunktion“ aktiviert werden, die jedem Spieler auf die Sprünge helfen kann, indem spielbare Karten visuell hervorgehoben werden.
Mit dem detailgetreuen Design, lebensechten Soundeffekten und einem reibungslosen Spielablauf hat Fabware erneut bewiesen, dass das Unternehmen auch dann brilliert, wenn von A-Z alles selbst entworfen und umgesetzt werden muss.

Escoba HD im iTunes App Store