Datenschutzerklärung Fabware GmbH

 

1. Allgemeine Datenschutzerklärung
Die Fabware GmbH (nachfolgend “Fabware”) ist die Betreiberin der Internetseite fabware.com und somit verantwortlich für den verantwortungsbewussten Umgang mit Ihren Personendaten. Diese Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Umgang mit personen- und firmenbezogenen Daten
Ihre Personendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausser wir sind dazu durch das Gesetz verpflichtet, oder Sie haben gemäss den folgenden Ziffern dazu eingewilligt. Verbundene Unternehmen von Fabware gelten nicht als Dritte.

3. Erhebung und Speicherung von Personendaten
Als personenbezogene Daten gelten alle Daten, die sich alleine oder in Kombination auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Kennwort, Ihre IP-Adresse (anonymisiert) sowie unsere Aufzeichnungen über Ihre Käufe und die von Ihnen besuchten Internetseiten von Fabware. Durch diese Datenschutzerklärung werden sowohl historische wie auch zukünftige Daten erfasst.

4. Grundsatzbestimmung
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten, insbesondere willigen Sie ein, dass wir und die von uns beigezogenen Hilfspersonen und Dienstleister Ihre Personendaten für die für die Durchführung und Abwicklung Ihrer über unserer Webseite angebahnten Geschäfte bearbeiten. Bei allfälligen Hilfspersonen und Dienstleister achten wir darauf, dass übermittelte Personendaten soweit möglich anonymisiert und nur im Umfang des jeweiligen Vertragszweckes bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

5. Surfverhalten
Mit dem Besuch unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Benutzung unserer Webseite unter Zuhilfenahme elektronischer Hilfsmittel erheben, verarbeiten und nutzen. Diese Daten helfen uns, unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren. Wir nutzen auch Dienste Dritter zur Analyse Ihres Verhaltens auf unserer Webseite um eine qualitativ hochwertige, schnelle und sichere Nutzererfahrung gewährleisten zu können.

6. Cookies
Einige Internetseiten von Fabware hinterlegen Cookies auf Ihrem Gerät, welche beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederverwendet werden, um Ihnen den nächsten Besuch zu erleichtern oder vereinzelte Funktionen von Fabware nutzbar zu machen oder um Angebote bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse auszurichten. Fabware verwendet nur Cookies, die für nötig erachtet werden. Cookies können auch durch Dritte platziert werden. Diese Cookies dienen dazu, dass Dritte Ihnen Werbung anzeigen können, die Ihren Interessen entspricht. Dies nicht nur auf unserer Webseite sondern auch mittels sogenanntem Retargeting auf Internetseiten von Dritten. Bei den häufigsten Internet Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch die Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies verhindern. Auf ihrem Gerät gespeicherte Cookies können Sie jederzeit durch das Löschen der temporären Internetdateien entfernen. Beachten Sie, dass Ihnen bei einer Cookie-Deaktivierung bestimmte auf Ihre Person zugeschnittene Dienstleistungen nicht erbracht werden können. Dementsprechend können Sie möglicherweise nicht alle von Fabware gebotenen Funktionen in vollem Umfang nutzen.

7. Webanalysetools
Wir verwenden sogenannte Tracking-Technologien wie Google Analytics, um unser Angebot zu verbessern und zu optimieren. Solche Tools stellen Statistiken und Grafiken zu Verfügung, die Fabware Aufschluss über die Benutzung unserer Webseite geben. Dabei werden Daten über die Benutzung von Fabware an den dazu verwendeten Server übertragen. Abhängig vom Anbieter des Webanalysetools kann der Server auch im Ausland sein. Die erzeugten Informationen (einschliesslich die IP-Adresse) können an Server in Drittstaaten übermittelt und dort gespeichert werden, wobei die IP-Adressen mittels IP-Anonymisierung anonymisiert werden. Bei einer solchen Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismässig grossen Aufwand einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Google nimmt am «Safe-Harbor» Abkommen des Handelsministeriums der USA mit der Schweiz und der Europäischen Union teil und verpflichtet sich, die darin festgehaltenen Datenschutzgrundsätze einzuhalten.

Mittels Anzeigenvorgaben-Manager können Sie Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren:
https://www.google.com/settings/ads/onweb

Mit Browser-Plugins können Sie die Erfassung der gesammelten Daten verhindern und Google Analytics deaktivieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Über diesen Link können Sie das DoubleClick by Google Cookie dauerhaft deaktivieren:
http://goo.gl/p7Jn86

8. Nutzung zu Werbezwecken
Ihre personenbezogenen Daten dürfen zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet werden. Hierbei können Gruppen bestehend aus Kunden mit ähnlichen Kunden- und Einkaufsdaten erstellt werden, wobei die Werbung auf das Kundenprofil abgestimmt werden kann. Damit Sie unseren Newsletter erhalten, müssen Sie diesem aktiv einwilligen (Double-Opt-In). Sie können aber jederzeit auf die Werbung verzichten, indem Sie den Newsletter abbestellen. Jede Person kann einen elektronischen Newsletter abonnieren, der jederzeit auf einfache Weise wieder abbestellt werden kann. Damit wir den Newsletter für Sie nützlicher und interessanter gestalten können, erhält Fabware eine Bestätigung darüber, welche unserer E-Mails Sie öffnen, soweit ihr Gerät diese Funktion unterstützt. Wenn Sie diese Art von Tracking nicht wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen.

9. Social Media Plug-Ins
Auf Fabware sind Plug-Ins verschiedener Drittanbieter von Social Media Plattformen (wie Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, YouTube, Tumblr, Google AdSense, Pinterest) eingebunden. Diese Plug-Ins ermöglichen es Ihnen, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen. Erscheint ein Plug-In beim Surfen auf Fabware (z.B. “gefällt mir – Button” von Facebook), wird automatisch eine Verbindung zu den Servern dieser Internetseite hergestellt. Dabei können Daten über Fabware an diesen Drittanbieter übermittelt werden. Sind Sie gleichzeitig im Netzwerk dieses Drittanbieters angemeldet, können Sie dem Netzwerk-Konto (z.B. Facebook-Account) zugeordnet werden. Fabware hat keinen Einfluss auf die Art und Weise dieser Datenübermittlung. Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Ihren Social Media Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieses Anbieters.

10. Aufbewahrungspflicht und Löschung der Daten
Fabware bewahrt Ihre Personendaten so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Fabware löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden unter Einhaltung der nationalen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten.

11. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, eingeschränkte Verarbeitung und Datenübertragbarkeit
Mittels schriftlicher Anfrage informiert Sie Fabware, welche Daten über Sie gespeichert sind. Sie haben jederzeit das Recht ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft über Ihre gespeicherte Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO), Ihre Personendaten zu berichtigen und zu ergänzen (Art. 16 DSGVO), der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO) oder die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen (Art. 17 DSGVO), auf die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und auf die Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Für Informationen über die Erfassung sowie Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Fabware, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von Fabware wenden.

12. Datenschutzbeauftragter
Verantwortlich für die Datenschutzverarbeitung bei Fabware ist José Manuel Rodriguez:
Fabware GmbH
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz
+41 43 500 35 00
Per Mail erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten von Fabware unter: info@fabware.com

13. Verfügbarkeit der Internetseiten
Fabware garantiert nicht, dass fabware.com jederzeit verfügbar ist und haftet nicht für die fehlerfreie Datenkommunikation.

14. Datensicherheit
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmassnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung. Ebenso den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Sowohl unsere Mitarbeiter also auch die von uns beauftragten Dritten sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

15. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien
Fabware behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder in sonstiger Weise zu ergänzen. Diese Änderungen werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Fabware wurde 2004 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Zürich Schweiz und ein eigenes Entwicklungszentrum in Charkow Ukraine. Unser erfahrenes Entwicklerteam konzipiert, erstellt und betreibt mobile Anwendungen und Weblösungen. Für unsere Kunden bieten wir auch alle damit verbundenen Dienstleistungen wie Hosting, Betrieb und Unternehmensintegration an.

Fabware Hauptsitz

Zürich, Schweiz

Fabware Entwicklungszentrum

Kharkiv, Ukraine

Fabware Hauptsitz

Zürich, Schweiz

Fabware Entwicklungszentrum

Kharkiv, Ukraine